Hallo ihr da. Neulich hab ich in der Zeitschrift „Photoshop“ die Anleitung für eine sehr lustige Bildbearbeitung gefunden. Mir ist dann auch gleich etwas eingefallen, was ich damit erstellen könnte: Eine lustige, einmalige Geburtstagskarte.

Also habe ich mir mein No.1 Modell geschnappt und im heimischen Büro ein kleines Set aufgebaut. Weißer Untergrund, weißer Hintergrund, Softbox und Reflektor für eine optimale Ausleuchtung. Mein kleiner Wuff war wie immer total motiviert — auf das Würstchen in meine Hand direkt neben dem Objektiv.

Das ist übrigens der heutige Tipp zum Thema Hundefotografie den ich euch mitgeben möchte. Egal ob Hobby- oder Profifotograf, die beste Aufmerksamkeit eines Hundes bekommt nie der Fotograf, sondern eher das Würscht´l 😉 Hunde sind in der Regel immer sehr an Futter interessiert und wenn es dann auch noch etwas besonderes wie Käse oder Wurst ist, dann können sie ihren Blick kaum abwenden. Ich zeige den Hunden das Stück Wurst und halte es dann direkt neben das Objektiv, so blicken die Hundeaugen immer genau in die Kamera.

Dank des Tools „Verflüssigen“ von Photoshop entstand dann dieses lustige Bild, dass ich euch auch gerne als Karte zum Download anbieten möchte. Einfach ein kurzes Kommentar und ich melde mich bei Dir.

Haltet die Ohren steif und bis zum nächsten mal, euer Dajana mit dem Jasper 😉

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*